Langzeitfolgen von Schlägen |

Tun Sie sich schwer, anderen zu vertrauen? Scheuen Sie Konflikte? Haben Sie Probleme bei der Identitätsentwicklung? Roland Kopp-Wichmann zählt in seinem Blogbeitrag eine ganze Reihe noch weiterer "Folgeschäden" auf, die darauf hinweisen können, dass man als Kind Gewalt erfahren hat. Warum das interessant ist? Weil viele Erwachsene in der Kindheit erlebte Gewalt verdrängen und später wegen aufgezählter und vieler anderer Symptome professionelle Hilfe suchen - und oft nicht bekommen, weil die Ursache nicht zu finden ist.

Lesenswert! Unbedingt auch die Kommentare der Leser, denn durch sie gewinnt man Einblick direkt in die Psyche Betroffener. Zudem kann es eigene Erinnerungen wachrufen. Blogeintrag

Briefmarke © Deutschen Post AG, 1998: "Keine Gewalt gegen Kinder".

Zurück