An dieser Stelle widme ich mich den Themen: Trauma, Verstrickung und Autonomie. Dazu werde ich regelmäßig aus Artikeln zitieren, auf Seminare hinweisen, auf Filme aufmerksam machen und vieles andere. Und natürlich freue ich mich über Hinweise von Lesern.

Traumablog

Was muss Sterbebegleitung leisten? |

Hinter unsinnigen Diagnosen und Therapien verberge sich oft auch eine Unfähigkeit zur Kommunikation, die Sterbenskranke manchmal zusätzlich regelrecht traumatisiere, schreibt die ZEIT in ihrer Ausgabe vom 13. Februar 2015. Ein schöner Artikel über den Umgang mit Sterbenden.

Weiterlesen …

"Psychopillen" lassen das Gehirn schrumpfen |

Medikamente gegen Schizophrenie haben schwere Nebenwirkungen. Massiver als bisher angenommen. Psychiater schlagen Alarm. Und das ist das Ergebnis …

Weiterlesen …

Frühes Trauma schädigt die Gesundheit ein Leben lang |

"Schädigende Bezieungserfahrungen sind das größte Gesundheitsproblem unserer Zeit", behauptet Nadine Burke Harris auf der TedMed. Und sie untermauert diese Aussage mit beeindruckenden, nein erschreckenden Zahlen …

Weiterlesen …

Ängste können vererbt werden |

Es klingt seltsam, aber es ist wahr. Wie inzwischen an Mäusen und Ratten im Labor nachgewiesen, können Ängste von den Eltern an die Kinder "vererbt" werden. Die Schrifstellerin Beate Felten-Leidel über ihre Lebens- und jahrzehnte andauernde Leidensgeschichte

Weiterlesen …

Edathy - Geschichte eines Alptraums |

Heute beginnt die Verhandlung gegen den ehemaligen SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy. Es ist eine Geschichte der öffentlichen Hinrichtung, aber vor allem der massiven Ablenkung. Das Problem liegt nicht bei einem Menschen, den Kinderfotos erregen, sondern bei einem System der Verleugnung, das eine adäquate Hilfe unmöglich macht. Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, lehnt sich weit aus dem Fenster, aber er sagt bei weitem nicht alles …

Weiterlesen …